FSV Frankfurt Chronik 2005-2016 Mobil (iPhone, iPad, Android)
FSV Frankfurt Chronik 2005-2016 Desktop (Flash)
INFOS | + BILD / - BILD | DOWNLOADS | LINKS | KONTAKT
  AKTUELL | FSV: 15/16 14/15 13/14 12/13 11/12 10/11 09/10 08/09 07/08 06/07 05/06 <2005 | SG + ANDERE  
   
 
   
     
 

Hanglastig.de ist eine 100%ige Amateurfotografie-Website, die sich mit dem Fußballsport im schönen Frankfurter Stadtteil Bornheim befasst. Lange vor Facebook & Co., im Jahr 2005, hatte Axel Beringer die Idee, eine "Stadtteilzeitung zum Selbermachen" im Internet zu starten, die auf Beiträge von Bürgern sowie auch auf redaktionellen Informationen basieren sollte.

"Bornheim.Net" war geboren (siehe Screenshot) und wie es sich für eine selbstgemachte und anständige Bürger-Zeitung gehört, wurde das Bildmaterial natürlich ausschließlich nur mit Amateur-Gerät wie Mobiltelefon und Billig-Digicam gefertigt - dafür damals aber ohne jeden Zweifel wesentlich schneller veröffentlicht!

So kam, was kommen musste - im Bereich der Sportberichterstattung nahm sich Bornheim.Net neben der SG Bornheim mit dem FSV Frankfurt auch den Top-Klub des Stadtteils vor, der seinerzeit in der Hessenliga vor sich hin dümpelte und gerade das Kunststück vollbracht hatte, nach monatelanger Tabellenführung am letzten Spieltag der Saison 2005/2006 den Aufstieg durch ein 0:1 gegen Hessen Kassel zu versemmeln. Für jemanden, der vor fast 40 Jahren noch das furiose Heimspiel gegen den VfR Bürstadt vor fast 20.000 Zuschauern verfolgt hatte wahrlich kein guter Neu-Einstieg. Der Aufstieg in die Regionalliga sollte dem Sportverein aber in der folgenden Saison gelingen und fortan ging Bornheim.Net mit High-Tech-Equipment wie einem Motorola Razr Handy und einer ersten Canon Digital IXUS II auf Fotojagd - inzwischen dank der Hilfe des FSV etwas näher am Spielgeschehen untergebracht, was den produzierten Aufnahmen zumindest ab und zu zugute kommen sollte.

Anfangs von den Profi-Kollegen am Spielfeldrand nur wenig mehr als belächelt, verstand man sich aber nach kurzer Abtastzeit immer besser und in dieser Zeit traf Axel Beringer auch auf Bernd Löser - seines Zeichens angesehener Amateurfotograf in Bornheim - der damals das Stadionheft des FSV, das zu jener Zeit noch von seiner Frau Barbara Helfer produziert wurde, mit Fotomaterial belieferte. Gleichwohl hatte Bernd für seine zahlreichen hochwertigen Aufnahmen außer der Archivierung an sich nicht wirklich einen weiteren Verwendungszweck, geschweige denn eine Möglichkeit der zumindest halbwegs sinnvollen Veröffentlichung. Folgerichtig schloss man sich frei nach dem Motto "Amateur vs. Amateur" zusammen, um Spiele des FSV aus zwei unterschiedlichen Perspektiven und mit zwei unterschiedlichen technischen Voraussetzungen chronistisch zu erfassen und gemeinsam zu veröffentlichen. Zusätzlich zu diesen beiden "Ansichten" - meist aus dem Stadion-Innenraum - war mit Herrn Erpel von Anfang an eine zuverlässige Bildquelle mit Eindrücken rund um das Geschehen im und um den FSV Fanblock herum mit an Bord. Diese dritte Perspektive rundet eine jede Dokumentation eines Ballsportereignisses perfekt ab, wobei es für alle Beteiligten von Anfang an nach dem Motto "Mehr als nur Fußball" um mehr als nur das Spiel an sich gehen sollte. Der Stadtteil, Fans und nicht zuletzt Impressionen rund um die Auswärtsspielorte und Auswärtsfahrten waren immer auch ein wichtiger Bestandteil der Bilder und werden dies auch weiter sein.

Durch den grandiosen erneuten Aufstieg des FSV in der Saison 2007/08 verursacht, entwickelte das ursprünglich entspannte Fotoprojekt eine nicht zu verleugnende beschleunigte Eigendynamik, die sich bis heute nicht nur, aber auch durch eine seit Jahren intensivierte Reisetätigkeit bemerkbar macht. Nicht einmal eine Handvoll FSV-Pflichtspiele - egal ob in Bornheim oder in der Ferne - sind unseren Handys und Objektiven in den letzten 6 Jahren entgangen, weshalb es nun höchste Zeit war, dem Projekt einen eigenen Namen inklusive Website zu verpassen.

Unsere Ausrüstung

Eine kurze Zusammenstellung der zwischen 2005 und 2012 verwendeten Technik auf beiden Seiten:

 
Bernd Löser   Axel Beringer
     
Kameras:

Nikon D200
Nikon D2X
Nikon D300
Nikon D3
Nikon D3S


Objektive:

AF-S NIKKOR 14-24 mm 1:2,8G ED
AF-S DX NIKKOR 17-55 mm 1:2,8G ED
AF-S DX NIKKOR 18-70 mm 1:3,5-4,5G ED-IF AF-S NIKKOR 24-70 mm 1:2,8G ED
AF-S NIKKOR 24-120 mm 1:4G ED VR
AF-S NIKKOR 70-300 mm 1:4,5-5,6G ED VR
AF-S NIKKOR 80-200 mm 1:2,8
  Handys*:

Motorola Razr
Nokia N95
Nokia N8-00

Nokia Lumia 1020 *neu*

Digicams*:

Canon Digital IXUS II
Casio EX-FC100
Casio EX-ZR100
Casio EX-ZR200

*Gerne im Stereo-Modus verwendet